« Alle Autoren / Curt Meyer-Clason

Curt Meyer-Clason

Der Unbekannte Curt Meyer-Clason

Der Unbekannte

Erzählungen

Portugiesische Tagebücher Curt Meyer-Clason

Portugiesische Tagebücher

  • Curt Meyer-Clason
  • Foto: © ausschließlich bei Isolde Ohlbaum

Curt Meyer-Clason, geboren 1910 in Ludwigsburg, arbeitete zunächst als Kaufmann in Deutschland, Argentinien und Brasilien. 1955 kehrte er nach Deutschland zurück und arbeitete als freier Verlagslektor, Schriftsteller und Übersetzer (u.a. von Gabriel García Márquez, Pablo Neruda und Jorge Luis Borges). Von 1969 bis 1976 war Meyer-Clason Leiter des Goethe-Instituts in Lissabon. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a 1975 den Übersetzerpreis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und 1996 das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse. Curt Meyer-Clason gilt als einer der wichtigsten Vermittler und Übersetzer lateinamerikanischer Literatur im deutschen Sprachraum. Er verstarb im Alter von 101 Jahren am 13. Januar 2012 in München.


» News mit Curt Meyer-Clason