« Alle Autoren / Hanne Wickop

Hanne Wickop

Lieber Vater Hanne Wickop

Lieber Vater

Erinnerungen eines Heimkindes

  • Hanne Wickop
  • Foto: Hans Erbert

Hanne Wickop, geboren 1939 in Hamburg, wuchs in Heimen auf, absolvierte eine Schneiderlehre und arbeitete anschließend als Kindermädchen. 1963 übersiedelte sie nach München und nahm Schauspielunterricht. Seit 1979 ist sie als Malerin, seit 1989 als Schriftstellerin tätig. Sie veröffentlichte Gedichte und Erzählungen. 1993 erhielt sie das Literaturstipendium der Stadt München, 1994 das Stipendium im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf. 1999 wurde sie mit der Eugen Viehof-Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung ausgezeichnet. Hanne Wickop lebt in München.