« Alle Bücher / « Literatur / Das Ende des Liedes

Galsan Tschinag

Das Ende des Liedes

Roman

Dombuk, Schuumur und Gulundshaa, drei Lebens-Wege in Galsan Tschinags großer Erzählung vom »Ende des Liedes«, in der Ausdruckskraft und poetischer Reiz des in deutscher Sprache schreibenden Dichters aus dem Altai fremd-vertraute Schichten eigener Erinnerung berühren. Das Denken in Bildern archaisch schlichter Schönheit, Anrufung, Opfer und kultische Verehrung der beseelten Natur ist lyrisch epischer Gesang auf ein einfaches, hartes Leben, ein Nomadenlied, über das sich fünffache Seide spannt, - ein Regenbogen. Eine Parabel mit aufschließender Symboltiefe für das Leben des Menschen, nicht nur von Dombuk, Schuumur und Gulundshaa.

Die Schönheit der Erzählung wächst aus der Kraft ihrer Bilder. Ich kenne keinen Schriftsteller, der zur Zeit so genau wie Galsan Tschinag den Strom einer Erzählung in fast schmerzhafte Stromschnellen verwandeln kann, um ihn dann wieder idyllisch dahinfließen zu lassen. Lesend erleben wir das Schicksal des kleinen Volkes der Tuwa, überleben seinen Untergang und verwandeln uns aus der vieltausendjährigen Zeit, in der wir ein Teil der Natur waren, wieder zurück in Stadtmenschen, die sich erinnern ... Dass Galsan Tschinag die deutsche Sprache zu seiner Erzählsprache machen konnte, ist ein Glück für die deutsche Literatur, vielleicht für die Weltliteratur.
Hark Bohm/DIE ZEIT

Nicht nur die Handlung und die exotische Umgebung machen den Reiz dieser Erzählung aus, sondern vor allem die Kraft der Bilder, die leichthin fließende Sprache.
Wolfgang Schneider, Listen



» Ihre Meinung zu diesem Buch
» Dieses Buch weiterempfehlen
160 Seiten
Englisch broschiert

ISBN 3-927743-10-0
4. Auflage

Diese Ausgabe ist nur als e-book erhältlich >>>

»Das Ende des Liedes« wurde aufgenommen in den Sammelband »Mein Altai«
Galsan_Tschinag Galsan Tschinag
Galsan Tschinag wurde Anfang der Vierzigerjahre als Sohn einer Nomadenfamilie im Altai geboren....
Zum Autor


weitere Bücher von Galsan Tschinag
Eine tuwinische Geschichte
Mein Altai
Dojnaa
Die Karawane
Der siebzehnte Tag



Lesungen, News und Termine
News mit Galsan Tschinag