News

Eintrag vom 23.01.2015

Galsan Tschinag erhält den ITB BuchAward 2015

Wir gratulieren unserem Autor Galsan Tschinag zum ITB BuchAward 2015 Destination Mongolei! Er erhält den Werkpreis Literatur für seine bei uns erschienenen Erzählungen „Mein Altai“ sowie für „Gold und Staub“ und „Der Mann, die Frau, das Schaf, das Kind“. Der Preis wird am 6. März im Rahmen der ITB Berlin verliehen.

Eintrag vom 06.06.2008

Galsan Tschinag erhält Literaturpreis der deutschen Wirtschaft 2008

tschinag_ueberGalsan Tschinag wird mit dem Literaturpreis der deutschen Wirtschaft 2008 ausgezeichnet. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird im Oktober in Würzburg verliehen. Im A1 Verlag sind von Galsan Tschinag fünf Bücher mit Erzählungen erschienen. Sie sind zusammengefasst in dem Sammelband »Mein Altai«.